Buddha – Design by: www.cleos-design.de.tl Gratis bloggen bei
myblog.de

> Tagebuch Gästebuch Designer
Cleos-design.de.tl

Main

Main Gästebuch Kontakt

For You

Link Link Link Link

Exit

Link Link Link
Erkenntnis des Tages

... also, obwohl ich gerade fast umfalle vor Erschöpfung, möchte ich doch kurz festhalten was meine erkenntnis des Tages ist!

Vor ca 4 Stunden habe ich mich gefragt, ob das Regal, das neben meinen Schreibtisch steht nicht an der gegenüberliegenden Wand viiiiiel besser aussehen würde...

Das Regal war vollgepackt mit Büchern und so allerlei Krams von dem ich mich nicht trennen kann (WARUM BLOß NICHT??????) ich schreibe das auf, weil ich daran denken muss solche fragen sofort wieder zu verdrängen, wenn ich nicht zufällig den rest des tages Zeit habe! Denn es ist ja nicht so, dass man ein regal mal eben so auf die andere Seite eines Zimmers schieben kann... Nein!! natürlich nicht! als ich es ausgeräumt hatte, war´mein kram auf Sofa; Tisch, Scghreibtisch und Boden verteilt. Erwähnte ich, dass die Wand an die das Regal sollte keine freie Wand war?? Nein, dann hole ich es hiermit nach... und das mein Zimmer an sich winzig ist und es eine logistische Meisterleistung ist hier Möbel zwischen Büchern etc so zu verschieben, dass sie das Zimmer nicht verlassen und nichts zu Bruch geht? auch nicht? tja... also, mein Zimmer...  das Drama an der ganzen Geschichte ist ja, wenn man erstmal angefangen hat umzuräumen kann man nicht einfach zurück, sondern man muss es durchziehen! Zu allem Übel musste das Regal auch noch umgebaut werden (es ist eines von den guten Ikeaholzregalen) damit meine Anlage darin Platz finden konnte. Durch die erwähnung dieser  Tatsache komme ich zu der zweiten Erkenntnis des Tages: Regalschrauben, die so als sind wie das Regal, nämlich 27 Jahre, sollten bei Gelegenheit gegen neue ausgewechselt werden!! warum? weil sie irgendwann leider total überdreht sind, was bedeutet, dass man proSchraube ca 20 min werkeln und fluchen muss bis man das Teil aus dem Holz hat (nicht, wenn man eine gute Zange hat, aber da dem natürlich nicht so war...)

Das Ergebnis: mein Zimmer sieht super aus, meine Nerven liegen blank, meine Katzen sind irritiert und ich werde mir demnächst eine Zange kaufen!

das deprimierenste an der ganzen Geschichte ist, dass solche Aktionen typisch für mich sind! Ich weiß genau, was dran hängt während ich anfange das Regal bereits auszuräumen, flüchte mich aber noch in die Hoffnung, dass es bestimmt ganz easy ist und schnell geht!! funktioniert nie!! NIEMALS!! Aber so bin ich halt und jetzt muss ich gerade auch schon ein bißchen darüber grinsen! also, sollte irgendjemand das hier lesen: immer überprüfen, ob man genug zeit und eine gute Zange hat!! aber vielleicht bin ich ja die einzig Irre der so was passiert!! (ich hoffe nicht... hm...)

na ja, ich mach mir jetzt was zu essen und n Bier auf, so wie man sich das nach ordentlichem Handwerk verdient hat!

24.2.10 21:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Layout made by www.cleos-design.de.tl